leitbildentwicklung bahnhofsvorstadt bremen

Der Ansatz der Leitbildentwicklung für die Bahnhofsvorstadt Bremen steht neben seinem hohen Anspruch an Qualität vor allem eine Haltung. Das Leitbild formulierte die charakteristischen Qualitäten dieses zentralen Gebietes und baute diese aus. Nicht zuletzt, um den Ansprüchen der Großstadt Bremen gerecht zu werden.

Die Bahnhofsvorstadt liegt zentral und bildet mit der Altstadt die „City“ Bremens. Architektur und Stadtplanung sind hier ebenso bunt wie die Bewohner selbst.

Eine mögliche zukünftige Entwicklung des Gebiets wurde im gemeinsamen Prozess erarbeitet und konkretisiert. Dabei kam den Bürgerinnen und Bürgern in so genannten Reallaboren eine beratende Rolle zu. Sie identifizierten die einzelnen Defizite, Potenziale, Qualitäten und Identitäten der Teilräume. Verbunden mit den Beteiligungsformaten wurde das Gebiet auch auf seine verkehrlichen Verflechtungen untersucht.

leistungen

  • Strategieentwicklung und Gesamtsteuerung des Verfahrens
  • Abstimmung mit den relevanten politischen und administrativen Stellen des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr
  • Konzipierung sowie Durchführung von Workshops und Fachveranstaltungen
  • Entwicklung des Veranstaltungsdesigns und Moderation
  • Koordinierung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Co-Entwicklung des Leitbildes
  • Präsentation des Leitbildes

 

___________________________________________________

 leistungszeitraum   2015 bis 2016

kompetenzen

  • Stadtplanung
    Prozesssteuerung
    Moderation und Werkstatt
  • Partizipation
  • Berichterstattung gegenüber
    politischer Ebene
  • Dokumentation und Statusbericht

________________________

auftraggeber

Der Senator für Umwelt,
Bau und Verkehr, Stadt Bremen