Stephanie Otto
Projektleiterin
Dipl.-Ing. Stadt- und Regionalplanung
M.A. Geschichte der Berlin-Brandenburgischen Kulturlandschaft

Nach Abschluss des Studiums in Berlin arbeitete Stephanie Otto freiberuflich für verschiedene Stadtplanungsbüros. Schwerpunkte ihrer Arbeit waren dabei Projekte der Öffentlichkeitsarbeit und Leitbildentwicklung für Berliner Stadtquartiere. Berufsbegleitend absolvierte sie den Masterstudiengang „Geschichte der Berlin-Brandenburgischen Kulturlandschaft“. Seit 2008 ist sie feste Mitarbeiterin von Dipl.-Ing. Marco Mehlin. Unter anderem begleitete sie die Evaluation der IBA Stadtumbau 2010 in Sachsen-Anhalt, war tätig im Stadtteilmanagement Wolfsburg-Westhagen und der Organisation der Zentren-Initiative „MittendrIn Berlin!“. Heute leitet sie die Öffentlichkeitsarbeit im Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee in Berlin.