Juryverfahren Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Berlin

Seit 2008 gibt es das Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren. Mit dem Programm ist intendiert, Impulse zur wirtschaftlichen und stadtstrukturellen Stärkung in Geschäftsstraßen zu setzen. Die Gebiete sollen gestärkt und zur Identitätsstiftung beitragen. Individuelle und integrierte Entwicklungskonzepte sollen eine nachhaltige Entwicklung der Zentren sichern. Die Berliner Programmgebiete wurden 2008 auf Basis eines Wettbewerbs ausgewählt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von raumscript waren mit der Vorprüfung der Beiträge des Wettbewerbs sowie der inhaltlich-fachlichen und organisatorischen Begleitung der Jurysitzung betraut.